Museum für Völkerkunde der Universität Kiel, Kiel

Beschreibungen und Fotos zu Museum für Völkerkunde der Universität Kiel in Kiel

 9 

Museum für Völkerkunde der Universität Kiel

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Museum für Völkerkunde der Universität Kiel, den Stadtplan Museum für Völkerkunde der Universität Kiel sowie Hotels Nähe Museum für Völkerkunde der Universität Kiel.

Das Museum für Völkerkunde der Universität Kiel ist eine der musealen Einrichtungen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 24. Es befindet sich zusammen mit dem Zoologischen Museum im Walter Gropius-Bau in der Kieler Hegewischstraße 3.

Geschichte

Das Kieler Museum für Völkerkunde wurde im Jahre 1884 gegründet. Als Universitätsfach existierte die Völkerkunde jedoch nicht. Die Ausstellungsstücke stammten zum Teil aus den Reiseerwerbungen Kieler Kapitäne und anderer Reisender, die Ende des 19. Jahrhunderts zu Handels- und Miltärexpeditionen in der Südsee unterwegs waren. Begründet wurde das Museum letztendlich vom anthropologischen Verein Schleswig-Holstein. Maßgeblich beteiligt waren die Anatomie-Professoren Adolf Pansch (1841-1887) und Arnold Heller (1840-1913). Im Jahre 1888 wurde das Museum der Universität in Kiel übergeben. In den folgenden Jahren stellten vor allem Geographen die Direktoren: 1888 Otto Krümmel (1854-1912), von 1888 bis 1903 Richard Schepping, von 1904 bis 1907 Max Eckert (1868-1938) sowie von 1912 bis 1913 Leonhard Schultze-Jena (1872-1955). Von 1930 bis 1947 wurde das Museum eingelagert. Danach konnte die Sammlung in den Räumen des Zoologischen Museums untergebracht werden. Die Museumsleitung oblag bis 2010 Katesa Schlosser, die bis 1986 an der Universität Völkerkunde im Nebenfach anbot. Bis 1995 beherbergte das Museum ethnographische Sammlungen der Südsee, Afrikas und Ostasiens, darunter auch Musikinstrumente. Nach der Verlegung eines Großteils der Sammlung aus Gründen der "Sicherung der Bestände" in das Archäologische Landesmuseum in Schleswig verblieb nurmehr die Südsee-Abteilung in Kiel. Kennzeichnend für die Kieler Sammlung ist seit jeher das Fehlen eines ethnologischen Instituts.

Musealer Bestand

In der Südsee-Sammlung befinden sich umfangreiche Bestände an Waffen, Geräten und Muschelschmuck, Geweben, Kleidung (Rindenstoffdecken), Schnitzereien, Tanzmasken, Südseegeld, ein Auslegerboot sowie Bootsmodelle. Die Afrika-Sammlung umfasst Kleidung, Schmuck (Eisen und Kupfer), Klein- und Großplastik, Zeichnungen, einen Häuptlingsstuhl u.a. Die Ostasien-Sammlung ist eine bedeutende Sammlung von Samurai-Ritterrüstungen und Waffen, sowie von japanischer und chinesischer Kleinplastik. In der Musikinstrumenten-Sammlung sind Exponate aus Afrika, der Südsee und Ostasien vertreten.

Gesamtbewertung Museum für Völkerkunde der Universität Kiel

Von den separaten Einzelbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 429 Bewertungen zu Museum für Völkerkunde der Universität Kiel:
61%

Stadtplan Museum für Völkerkunde der Universität Kiel

Museum für Völkerkunde der Universität Kiel Kiel Stadtplan

Momentan angesagte Kiel-Hotels

Nordic Hotel Astor Ansicht
Holstenplatz 1-2, 24103 Kiel
EZ ab 62 €, DZ ab 81 €
Lüneburg Haus Bildaufnahme
Dänische Str. 22
EZ ab 80 €, DZ ab 84 €
Best Western Hotel Kiel Bild
Hamburger Chaussee 2, 24114 Kiel
EZ ab 67 €, DZ ab 75 €
Basic Hotel City Ansicht
Muhliusstr. 95, 24103 Kiel
EZ ab 56 €, DZ ab 75 €

Den Reiseführer von Kiel per PDF-Download

Sie erhalten den vollständigen Kiel-Reiseführer einschließlich vielen Bildern und Landkarten von Kiel als PDF kostenfrei bei der Hotelbuchung in Kiel
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kiel

Kiel-Reiseführer:

Umfassender Reiseführer von KielBis Bilder, Landkarten von Kiel, EinzelseitenEinzelthemen, Umfang und Layout gezielt anpassbarFür 30 Ziele verfügbarÜber einfachem Download gratis zur Reservierung eines Kiel-Hotels sowie für nur 9,95 EUR in unseren Online Shop

Passende Kategorien auf Citysam Kiel:

Auf diesem Portal finden Sie Kiel-Hotels unterschiedlicher Sternekategorien inkl. dem kostenlosen Reiseführer per PDF zur Reservierung mit Hintergrundinformationen der Sehenswürdigkeiten, unseren interaktiven Stadtplan von Kiel mit Luftbildern sowie zahlreiche Bilder von Kiel.

Straßenkarte dieser Attraktion

Sehen Sie die umgebenen Straßen in unserem Stadtplan zum Museum für Völkerkunde der Universität Kiel. Finden Sie darin zusätzliche Touristenattraktionen und Hotels.

Zusätzliche Sehenswürdigkeiten im Umkreis

In der Umgebung gibt es weitere beliebte Sehenswürdigkeiten: Kieler Rathausturm (300 m)Opernhaus Kiel (300 m)Sparkassen-Arena (400 m)Holstenstraße (600 m)Kieler Kloster (700 m) Schauen Sie hier auch nach sonstigen viele andere Sehenswürdigkeiten in Kiel.

Hotels von Citysam

Passende Hotels von Kiel jetzt finden und buchen

Die folgenden Hotels gibt es in der Umgebung von Museum für Völkerkunde der Universität Kiel und sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Holstenstraße , Sparkassen-Arena , Kieler Rathausturm. Zusätzlich findet man in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 296 weitere Kiel-Hotels. Jede Buchung inkl. kostenlosem PDF Reiseführer zum Sofortdownload.

Steigenberger Conti Hansa Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Schlossgarten 7 200m bis Museum für Völkerkunde der Universität Kiel
Steigenberger Conti Hansa

Comfort Hotel tom Kyle Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Langer Segen 5a 420m bis Museum für Völkerkunde der Universität Kiel
Comfort Hotel tom Kyle

Lüneburg Haus

Dänische Str. 22 510m bis Museum für Völkerkunde der Universität Kiel
Lüneburg Haus

Nordic Hotel am Kieler Schloss Inoffizielle Bewertung 3

Dänische Str. 12-16 540m bis Museum für Völkerkunde der Universität Kiel
Nordic Hotel am Kieler Schloss

Hotel Flämischer Hof TOP

Flämische Str. 4 630m bis Museum für Völkerkunde der Universität Kiel
Hotel Flämischer Hof

Ihre Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:

Museum für Völkerkunde der Universität Kiel in Kiel Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.